Eine Autorenunterstützung soll das tun, was der Name verspricht, nämlich Autoren im Unternehmen bei ihrer täglichen Arbeit helfen. Dabei soll die Software weder bestehende Arbeitsabläufe durcheinanderbringen noch als mahnende Kontrollinstanz fungieren.

Congree passt sich Ihrer Arbeitsweise an und unterstützt Sie in Ihrem gewohnten Editor dezent im Hintergrund. Neben der möglichen Wiederverwendung bereits existierender Formulierungen und einer umfassenden Terminologiekomponente kommt eine Sprachprüfung zum Einsatz, die auf jahrelanger Forschung und innovativer Technologie basiert.

98

Abdeckung der deutschen und englischen Sprache

Dank Morphem­wörterbuch erkennt Congree jedes ad hoc gebildete Wort und deckt damit auch sämtliche Fachsprachen ab.

Mehr als 30 Jahre

Forschung und Entwicklung der Linguistic Engine

Mit geballtem Wissen aus Forschung und Praxis entwickelt Congree einzig­artige Mechanismen zur maschinellen Sprach­verarbeitung.

ROI in 1 Jahr

und weniger durch einfache Integration möglich

In allen Schritten der Content-Erstel­lung kann Congree helfen, Kosten zu redu­zieren – z. B. durch Wieder­verwendung und übersetzungs­gerechtes Schreiben.

Nach einer unkomplizierten Installation können
Technische Redakteure, Autoren und Content-Ersteller
sofort loslegen und profitieren!

Lerneffekte nutzen

hinsichtlich Rechtschreibung,
Grammatik, Stil und Terminologie

Kosten senken

durch geringere Lektorats-
und Übersetzungsaufwände

Corporate Language

unternehmensweit einhalten und
verständlichere Texte schreiben

Persönliche Anpassungen

sorgen für eine hohe Akzeptanz
der Software bei den Redakteuren

Sätze wiederverwenden, Fehlerquellen reduzieren
und Texte einfach effizienter erstellen

Regelbasierte Sprachprüfung

Terminologie­komponente

Authoring Memory

Regelbasierte Sprachprüfung

Stellt einheitlichen Textstil sicher

Die regelbasierte Sprachprüfung prüft neben Rechtschreibung und Grammatik auch den Stil. Vordefinierte Regelsets decken den größten Teil der Anwendungsfälle ab, darüber hinausgehende unternehmensspezifische Regeln können individuell ergänzt werden.

Terminologie­komponente

Vernetzt Terminologierecherche

Die Anbindung von Drittanbieter-Komponenten ermöglicht es, vielfältige Informationen zu Terminologiefundstellen abzurufen. Die Terminologiekomponente in Congree liefert Definitionen und Verwendungshinweise zu Fachbegriffen – inklusive der Vorzugsbenennungen, erlaubten Benennungen und Negativbenennungen.

Authoring Memory

Reduziert permanent Kosten

Das Authoring Memory fungiert als Satzspeicher und zeigt Ihnen zu Ihrem Text alle ähnlichen, in der Vergangenheit geschriebenen und frei gegebenen Textsegmente. Diese Textsegmente können Sie mit einem Klick übernehmen. Neue Sätze werden nach Prüfung und Freigabe im Authoring Memory aufgenommen. Mit dem Congree Data Grooming kann die Qualität Ihres Authoring Memorys gesichert und verbessert werden.

Erfahren Sie, was Congree für Sie tun kann