Congree-Schnittstelle

Author-it

Der Congree Authoring Server lässt sich nahtlos in ASC Author-it integrieren. Für eine Integration in ASC Author-it stehen alle Congree-Funktionen zur Verfügung.

Einfache Bedienung

Um Dokumente in ASC Author-it mit Congree zu prüfen und zu editieren, müssen sie als Topics geöffnet werden. Durch das Öffnen werden Topics ausgecheckt und damit vor der gleichzeitigen Bearbeitung durch andere Benutzer geschützt.

Im geöffneten Editor kann Text geprüft und editiert werden. Um die getätigten Änderungen nach dem Editieren zu übernehmen, wird das Topic gespeichert und geschlossen. Auf diese Weise wird das Topic mitsamt den Änderungen eingecheckt und steht wieder zur Bearbeitung zur Verfügung.

Flexibles Bedienkonzept

Falls Sie ein Congree-Fenster temporär nicht benötigen, können Sie es schnell ausblenden. Die Congree-Integration in ASC Author-it unterstützt das flexible Ablösen, Verschieben und Andocken von Congree-Fenstern im Editor. So können Sie Ihre Congree-Fenster nach Belieben anordnen, staffeln oder sogar auf einen weiteren Bildschirm verschieben, um z. B. den Editierbereich zu maximieren.

Zurück zur Übersicht