Congree-Schnittstelle

Servigistics Arbortext Editor

Congree ist als Vollintegration für PTC Servigistics Arbortext Editor erhältlich. Daraus ergibt sich eine nahtlose Einbindung der Software in Ihre gewohnte Editor-Oberfläche. Die Congree-Fenster lassen sich verschieben sowie jederzeit ein- und ausblenden. Ganz, wie Sie es brauchen.

Zur Bedienung Ihrer Autorenunterstützung können Sie die Congree-Toolbar nutzen. Diese wird automatisch angezeigt, sobald Sie ein Dokument öffnen. Sie können die Congree-Toolbar jedoch auch einfach ausblenden und Congree über den Reiter „Congree“ nutzen.

Mit Congree für PTC Servigistics Arbortext Editor sind alle Congree-Features verfügbar: von der linguistischen Congree-Sprachprüfung über die Satzwiederverwendung bis hin zur Terminologiekomponente, die Sie durch den gesamten Lebenszyklus Ihrer Dokumente hindurch unterstützt.

Einbindung in PTC Windchill

Der PTC Servigistics Arbortext Editor kann nicht nur als Standalone-Editor genutzt werden, sondern kann auch im Umfeld der Product-Lifecycle-Management-Software PTC Windchill eingesetzt werden. Das bedeutet für Sie, dass Sie Congree auch in einem PTC Servigistics Arbortext Editor nutzen können, der in PTC Windchill eingebunden ist.

Nutzung im Rahmen des HiCo X-Publishers

Der XML-Editor PTC Servigistics Arbortext Editor kann nicht nur mit PTC Windchill verwendet werden, sondern auch im Rahmen des HiCo X-Publishers genutzt werden.

Zurück zur Übersicht