Innovatives Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie

mit Congree

Inhalte anfordern

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Ihre Anfrage wurde abgesendet.

Erstellen mehrere Autoren zeitversetzt thematisch ähnliche Inhalte, führt dies häufig dazu, dass Benennungen inkonsistent verwendet werden und sich zahlreiche Varianten von Sätzen, die im Grunde dasselbe aussagen, in Texten wiederfinden. Damit wird die Verständlichkeit negativ beeinflusst. Außerdem werden Texte mehrfach übersetzt, was unnötige Kosten verursacht. Mithilfe der Autorenunterstützung von Congree können Unternehmen die Anzahl der verwendeten Varianten und terminologischen Benennungen erheblich reduzieren. Dies zeigt auch das Anwendungsbeispiel der Daimler AG.

Dieser Inhalt erwartet Sie

  • Case Study Congree in der Automobilindustrie

 

 

Mehr Wissen
Tags:
  • Congree
  • Wissen
  • Case Study
  • Sprachprüfung
  • Authoring Memory
  • Terminologie