Von der Dokumentationserstellung zum topic-basierten Content Management

bei Bosch Automotive Service Solutions

Stefan Kreckwitz, Geschäftsführer der Congree Language Technologies GmbH, David Schneider, Documentation Developer in der Robert Bosch GmbH, und Peter Stroes, Managing Director bei Author-it Europe b.v ., erläutern anhand eines Praxisprojekts bei Bosch Automotive, wie ein Unternehmen mit der Einführung eines Content-Management-Systems und einer Autorenunterstützung den Weg von der traditionellen Dokumentationserstellung zum topic-basierten Content-Management gehen kann. 

Präsentation abspielen

Mehr Wissen
Tags:
  • Congree
  • Wissen
  • Präsentation
  • Terminologie
  • Sprachprüfung
  • Authoring Memory