berns language consulting und Congree: Gemeinsam für mehr Textqualität

Die berns language consulting GmbH (Düsseldorf) und die Congree Language Technologies GmbH (Karlsruhe) haben eine sofortige Kooperation vereinbart.

Gemeinsames Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, Textqualität bereits im Ausgangstext zu sichern, sowohl technisch als auch beratend. So profitieren die gemeinsamen Kunden beider Unternehmen von tiefem linguistischem Wissen, performanter linguistischer Autorenunterstützung und langjähriger Beratungserfahrung in der Übersetzungs- und Redaktionsbranche.

Kerstin Berns, Geschäftsführerin der berns language consulting GmbH, sieht in der vereinbarten Zusammenarbeit eine strategische Ergänzung des Portfolios: „Das Sicherstellen von Qualität ist maßgeblich für die Sprachprozesse unserer Kunden. Durch die Kooperation mit Congree verfügen wir jetzt über ein zusätzliches und sehr wichtiges Tool zur linguistischen Qualitätssicherung im Ausgangstext.“

Stefan Kreckwitz, CEO von Congree Language Technologies, fügt hinzu: „berns language consulting hat schon früh die strategische Bedeutung von linguistischer Qualitätssicherung erkannt. Wir freuen uns, mit dem Team von Kerstin Berns den Markt weiter für unsere Themen zu evangelisieren und die Wünsche und Ideen der gemeinsamen Kunden in die Weiterentwicklung des Congree Authoring Server einfließen zu lassen.“

https://berns-language-consulting.de/

Weitere News