Leichte Sprache und regelbasiertes Schreiben in der Technischen Dokumentation

Leichte Sprache ist ein topaktuelles Thema. In speziell entwickelten Regelwerken werden Richtlinien definiert, mit deren Hilfe Sprache für bestimmte Zielgruppen verständlicher gemacht wird. Auch Regelwerke der Technischen Dokumentation zielen auf gute Verständlichkeit ab. In Rahmen des Fachvortrags wird ein exemplarisches Regelwerk der Leichten Sprache mit Regeln der Technischen Dokumentation verglichen. Auf dieser Basis werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Ansätze herausgearbeitet. Außerdem wird die Ausrichtung von Technischer Dokumentation auf Leichte Sprache diskutiert.

Referentin: Ursula Reuther

Präsentation abspielen

Mehr Wissen
Tags:
  • Congree
  • Wissen
  • Präsentation
  • Sprachprüfung