Produktinformationen hegen und pflegen

Mit linguistischer Textoptimierung zum Erfolg

In einem Produktinformationsmanagement-System (PIM-System) liegen vielfältige Produktinformationen vor. Diese bilden den Lebenszyklus von Produkten ab, von Datenblättern, Preislisten, Produktbeschreibungen, Content für E-Commerce bis hin zu allgemeinen Marketingtexten. Und das meist für eine Vielzahl von Produkten und in mehreren Sprachen. Im Fokus stehen dabei die Zielgruppen, für die die Produktinformationen in Form von Informationsmedien herausgegeben werden.

Der Einsatz eines PIM-Systems bietet zahlreiche Vorteile, die mit der Zahl Ihrer Produkte skaliert. Wenn Sie bereits ein solches System einsetzen, sind Sie sicherlich von diesen Vorteilen überzeugt. Aber wie Sie vielleicht aus eigener, leidvoller Erfahrung wissen, birgt die Arbeit mit einem PIM-System auch Herausforderungen. Zu den häufigsten Herausforderungen gehören dabei der Umgang mit Sprache bzw. Texten und das Thema Contentqualität. So viel sei verraten: Die meisten Herausforderungen sind lösbar. Und wir verraten Ihnen, wie.

Inhalte anfordern

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Ihre Anfrage wurde abgesendet.

Mehr Wissen
Tags:
  • Congree
  • Wissen
  • Whitepaper
  • Terminologie
  • Sprachprüfung